Spinat- Fetakäse- Muffins

Letzte  Woche  durfte  ich  meine  bescheidenen  Kochkünste  unter  Beweis  stellen  und  ein  paar  köstliche  gesunde  Rezepte  für  das  Cooking- Magazin  zaubern.  Da  momentan  gefühlt  die  Hälfte  meiner  Freunde  mit  Erkältungen  aller  Art  im  Bett  liegen,  habe  ich  mich  für  besonders  Vitamin C-  und  nährstoffreiche  Rezepte  entschieden.  

Absoluter  Favorit  momentan –  sowohl  bei  meinen  Kunden,  als  auch  von  mir  selbst – sind  die  pikanten  Spinatmuffins!  Schnell und  einfach zubereitet,  mit  vielen  unterschiedlichen  Zutaten  erweiterbar,  leicht  mitzunehmen.  Dazu  ein  bunter  winterlicher  Salat  und  man  hat  eine  gesunde  schnelle  Mahlzeit  zubereitet! 

Zutaten  für  12  Stück:

  • 100 g  Butter                                                                 
  • 250 g  Mehl
  • 1- 2 TL  Backpulver
  • 50- 100 g  Babyspinat                                          
  • 1  Zwiebel
  • 2  Eier
  • 250 g  Fetakäse
  • 200 g  Creme fraiche
  • Salz,  Pfeffer,  Rapsöl

Zubereitung:

  1.  Muffinblech  mit  etwas  Rapsöl  auspinseln
  2.  Butter  schmelzen
  3.  Mehl  und  Backpulver  vermischen
  4.  Spinat  waschen  und  abtropfen  lassen,  schneiden
  5.  Zwiebel  klein  schneiden
  6.  Spinat  und  Zwiebel  zur  geschmolzenen  Butter  mischen
  7.  Fetakäse  in  kleine  Stücke  zerbröckeln
  8.  Die  Eier  mit  dem  Creme  fraiche  verrühren,  salzen  und  pfeffern.
  9.  Eier  zur  Spinat-Butter  unterrühren, danach  die  Mehlmischung  unterrühren.  Am  Schluss  noch  den  Käse  hinzufügen.
  10.  Teig  in  die  Muffinformen  füllen  und  im  Backrohr  bei  180°C  ca.  20- 25  Minuten  backen  lassen.  Fertig!

 

 

Hinterlasse ein Kommentar

Kontaktiere mich

Sende mir unverbindlich eine Anfrage und ich werde mich so schnell wie möglich bei Dir melden!

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt